Sprachen

Fashion in Antwerp

Modefakultät

Die Modeabteilung der Königlichen Akademie der Schönen Künste (Koninklijke Academie voor Schone Kunsten van Antwerpen) gilt als eine der wichtigsten und einflussreichsten Modeschulen der Welt. Neben dem Erlernen klassischer Näh- und Schnitttechniken werden die Studenten zu Kreativität und Individualität angehalten. Folglich zeichnen sich die Absolventen der Akademie durch fundierte handwerkliche Kenntnisse sowie ein kritisches, innovatives Modeverständnis aus.

Alumnen der letzten Jahre

  • Die Königliche Akademie der Schönen Künste in Antwerpen ist eine der ältesten Europas und wurde 1663 von David Teniers dem Jüngeren, einem der wichtigsten europäischen Maler seiner Zeit, gegründet.
  • Am 2. und 3. Juni 2017 veranstaltet der Ausbildungsgang Mode der Koninklijke Academie voor Schone Kunsten (AP Hogeschool) sein traditionelles Endjahresdefilee. Auch dieses Jahr im Park Spoor Noord...

  • Alles begann 1963 mit der Gründung der Abteilung für Mode- und Theaterkostümdesign durch Mary Prijot. Unter ihrer Leitung wurden junge Designer gemäß den strengen Richtlinien der Pariser Mode.